Life's a Ride - Make it simple

RIBE

Dein Motorrad vermieten
sicher & bequem

Vollumfänglicher Versicherungsschutz & 24/7 Assistance

Verdiene  bis zu 1'600 CHF mit wenigen Vermietungen und decke Deine Fixkosten.

Jetzt Vermieter werden
Offizielle Versicherungspartnerin.
Nicht verpassen!

Gewinnspiel 

Wir verlosen unter den ersten Registrationen mehrere
500 CHF - Wertgutscheine im Gesamtwert von 2'500 CHF
für ein Motorrad-Shop in Deiner Nähe (Louis / Polo).

Motorrad vermieten

Lass Dein Motorrad sich selber finanzieren.

Du hast ein Motorrad, kommst zu wenig zum Fahren, möchtest deine Fixkosten decken und/oder möchtest etwas dazu verdienen? Dann vermiete Dein Motorrad bequem und sicher über RIBE!
Jetzt Vermieter werden
Vorteile
Motorrad Schutzbekleidung

Umfassend versichert

Dein Motorrad ist während der gesamten Mietdauer vollumfänglich versichert, Dank unserer Versicherungspartnerin, der Helvetia

Volle Kontrolle

Du bestimmst, ob und wer Dein Motorrad fährt. Passe Dein Angebot ganz einfach nach Deinen Vorgaben an.
Finanzen

Verdiene dazu

Lass Dein Bike nicht in der dunklen Garage stehen. Verdiene Dir etwas dazu und werde Teil der Community.

Kostenlose Werbung

Das Inserieren auf unserer Plattform ist völlig kostenlos. Du zahlst nur eine Provision bei einer erfolgreichen Vermittlung.
Vermiete und Verdiene

In wenigen Schritten selber zum Vermieter werden.

Dich zu registrieren und Dein Bike zu erfassen ist Kinder leicht - versprochen.
Vermieter werden
Wie's Funktioniert
1
Schnell registrieren.
Registriere Dich schnell und einfach auf unserer Homepage.
2
Motorrad erfassen.
Erfasse das Motorrad dass Du gerne vermieten möchtest unkompliziert auf unserer intuitiven Plattform.
3
Konditionen bestimmen.
Bestimme den Preis, die Verfügbarkeit, die Vorgaben und Regeln für Deine Vermietung.
4
Bequem Mietanfragen beantworten.
Beantworte eingehende Mietanfragen bequem über unseren integrierten Chat. Du hast nach Mietanfrage 48 Stunden Zeit diese zu beantworten bevor sie automatisch verfällt.
Testimonials

Was Vermieter über RIBE sagen

“Warum Motorrad verkaufen?”

Ich habe vor 2 Jahren eine Yamaha MT-07 gekauft. Leider komme ich viel zu wenig zum fahren. Dank RIBE kann ich meine Fixkosten decken und muss mein geliebtes Bike nicht verkaufen.

Petra
RIBE Vermieterin
“Super Plattform!"

Das Vermieten über die ribe Plattform ist super easy. Von der Registration bis zur Übergabe- und Rücknahme des Motorrads. Super!

Kay
RIBE Vermieter
“Sicherer Nebenverdienst”

Ich habe alle meine Motorräder (3 Stk.) auf RIBE zur Vermietung erfasst und konnte die Bikes bereits mehrmals vermieten. Dank der integrierten Versicherung von ribe muss ich mir auch keine Sorgen machen.

Chris
RIBE Vermieter
“Biker Community”

Ich habe meine Harley bereits x-fach vermietet und hatte bisher keine Probleme. Durch ribe habe ich viele coole Biker kennengelernt und mache ab und zu Ausfahrten mit meinen ehemaligen Kunden. Coole Biker Community!

Jakob
RIBE Vermieter
“Motorrad vermieten statt verkaufen”

Kürzlich wollte ich mein Motorrad verkaufen (finanzielle Situation). Zum Glück bin ich auf ribe gestossen. Ich habe mit der Motorrad Vermietung bereits mehr verdient als was ich bekommen hätte beim Verkauf.

Rebi
RIBE Vermieterin
“Motorrad Vermieten und Motorrad Probefahren”

RIBE eignet sich ideal für eine Motorrad Probefahrt oder sein Motorrad zu vermieten wenn es nur rum steht.

Jan
RIBE Vermieter
“Schnell und einfach Motorrad vermieten”

In wenigen Schritten hatte ich mich bei ribe registriert und mein Motorrad zur Vermietung erfasst. Finde den integrierten Chat super um schnell mit dem Mieter zu kommunizieren. Das Übergabe und Rücknameprotokoll finde ich auch toll. Weiter so RIBE!

Phillip
RIBE Vermieter
“Super Alternative zum Motorrad Verkauf"

Ich bin vor 3 Jahren Papa geworden und mache seit dem maximal 1'500 KM pro Jahr - Viel zu wenig! Durch ribe muss ich mein Motorrad nicht verkaufen und kann es sicher und eifach vermieten. Mein Motorrad finanziert.

Luan
RIBE Vermieter
"Tolles Team!”

Der Kundendienst von ribe hat meine Fragen schnell und kompetent beantwortet. Ich habe meine Kawa bereits 5 mal vermietet und bin äusserst zufrieden.

Gianni
RIBE Vermieter
Sicher unterwegs dank der Helvetia

Alle Motorräder auf RIBE sind während der Mietdauer Haftpflicht- und Vollkaskoversichert. Die 24/7 Assistance, der Pannendienst und ein Ersatz-Motorrad während einer allfälligen Reparatur sind bei jeder Vermietung / Miete inkludiert. Für Vermieter: Deine eigene Versicherung wird davon nicht berührt.
Erfahre mehr.

Häufig gestellte Fragen

Ist mein Motorrad während der Vermiete geschützt?

Dein Motorrad ist in guten Händen. Durch unsere offizielle Versicherungspartnerin, die Helvetia Versicherung, ist Dein Motorrad während der Vermietdauer durch eine Vollkasko-Versicherung umfassend geschützt. Deine private Motorradversicherung haftet dabei nicht und Du hast kein Risiko. Im seltenen Fall eines Schadens läuft die Schadensabwicklung zwischen RIBE und Helvetia. Die Eintreibung des Selbstbehaltes übernimmt RIBE.

Selbstbehalt für den Mieter:
Kaskoschaden: 1'000.- CHF
Teilkasko: 500.- CHF
Haftpflicht: 500.- CHF

Integriert in unsere RIBE / Helvetia Versicherungslösung ist zudem 24/7 Assistance und Ersatzmotorrad bei einem Schaden.

Wie kann ich ein Motorrad erfassen?

Registriere dich auf unserer Plattform. Klicke oben rechts auf "Motorrad hinzufügen" und erfasse dein Bike mit allen nötigen Informationen. Halte dein Fahrzeugausweis bereit, den diesen benötigst du für die verifikation.

Wie bestimme ich den Tagesmietpreis?

Du bestimmst den Tagesmietpreis. Unser System hilft dir dabei, einen optimalen Wert zu bestimmen.

Was ist ein Langzeitrabatt?

Hier hast du die Möglichkeit, für längere Mieten einen tieferen Tagesmietpreis festzulegen. Somit bleibst du bei der Preisgestaltung flexibel.

Muss ich Schutzbekleidung und Helm mitvermieten?

Nein, der Mieter ist für die passende Ausrüstung zuständig.

Wie läuft eine Vermietung ab?

Wird ein Motorrad über die Plattform gebucht, erhält der Vermieter eine E-Mail von uns. Nun hat der Vermieter 48h Zeit die Buchung zu akzeptieren. Wurde die Buchung akzeptiert, kann der Vermieter direkt mit dem Mieter in der Chatfunktion eine Abholzeit vereinbaren.  Vermieter und Mieter füllen gemeinsam zwingend ein Übernahme- sowie Rückgabeprotokoll aus.

Darf ich mein Motorrad trotz laufenden Finanzierungsplan / Leasing auf die Plattform Stellen?

Massgebend ist der Finanzierungs- Leasingvertrag der Bank. Es steht in der Verantwortung des Vermieters dies zu prüfen.

Dürfen Lernfahrer mein Motorrad mieten?

Da die Haftung unserer Versicherung für Lernfahrer nicht gedeckt wird, dürfen Private Halter eines Motorrads über unsere Sharing-Plattform nicht an Lernfahrer vermieten. Jedoch bieten mehrere Unternehmern auf unserer Plattform explizit Motorräder für Lernfahrer an.

Was geschieht wenn Mieter eine Busse erhält?

Sollte der Mieter während der Mietzeit mit dem Motorrad eine Busse erhalten haben, so ist selbstverständlich auch der Mieter dafür verantwortlich diese zu begleichen.  Solltest du als Vermieter den Bussgeldbescheid per Post nach Hause erhalten, kannst du auf der Rückseite den Lenker angeben und dies der zuständigen Behörde zukommen lassen. Viele Behörden bieten bereits eine Onlinemeldung des verantwortlichen Lenkers an. Für Rückfragen der Behörde, darf der Vermieter RIBE als Auskunftsstelle angeben.

Wie wahrscheindlich ist es , dass mein Motorrad gemietet wird?

Unsere Community wächst täglich! Ein vollständiges Motorrad Profil, einen angemessenen Tagesmietpreis sowie gute und ansprechende Fotos deines Bikes erhöhen die Chancen auf eine Buchung.

Was tun in einem seltenen Fall eines Schadens?

Bei einer Vermietung eines Motorrads, füllen Mieter und Vermieter gemeinsam ein Übernahme- und Rückgabeprotokoll aus. Beim Fall eines Schadens, dokumentiert der Vermieter dies auf dem Rücknahmeprotokoll, mitsamt qualitativen Fotos. Anschliessend kontaktiert der Vermieter uns via Telefon oder Mail und wir Regeln den Rest mit unserem Versicherungspartner. Die Private Versicherung des Halter des Motorrades haftet dabei nicht.

Fragen?
Wir helfen Dir gerne weiter.